Animationen

Nachdem ich auf der AnimagiC 2001 in einem Workshop von Tadashi Ozawa die Grundlagen der Animation gelernt hatte, beschloss ich, selber einige kleine Animationen zu erstellen. Bei meinen Animationen handelt es sich hauptsächlich um animierte gif-Dateien.

Haare im Wind (2003-01-31)
Da ich das Motiv in Animes sehr mag, wenn ein Charakter einfach nur dasteht und die Haare im Wind wehen, wollte ich das auch selber mal ausprobieren.

Diese Animation besteht aus insgesamt 6 Phasen, und der Scan der Rohskizze wurde nur mal kurz zu einem Test zusammengefügt, daher die Clipping-Fehler. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, die Animation fertigzustellen und sauber einzuscannen und zu bearbeiten.
Verwandlung (2002-08-15)
Als krönenden Abschluss des ersten Versuchs ein kleiner Gag: Michiru verwandelt sich in Raiida und wieder zurück.
Raiida (2002-08-14)
Der zweite Versuch: Das süße Kätzchen Raiida erwacht zu digitalem Leben!

Irgendwie muß beim Scannen etwas mit den Farben passiert sein, anders kann ich mir nicht erklären, wieso aus Orange Gelb wurde. Hab’s auch hier leider zu spät gemerkt. Auch diese Animation besteht aus 3 Phasen.
Michiru (2002-08-13)
Als Motiv für einen ersten Versuch habe ich Michiru ausgewählt. Leider ist mir erst hinterher aufgefallen, daß dieser Gesichtsausdruck absolut bescheuert aussieht. Ansonsten gefällt es mir ganz gut.
Die Animation besteht aus insgesamt 3 Phasen.