Mangabilder (Computerkoloriert)

Alle Bilder in dieser Galerie wurden von Hand gezeichnet, getuscht und dann eingescannt und mittels eines Grafikprogramms am Computer weiterbearbeitet und koloriert. Bei manchen kam auch ein altes Grafik-Tablett zum Einsatz.

Sad Michiru Version 2 (2001-08-31)
Eine Auseinandersetzung mit guten Freunden war der Anlass, dieses Bild zu zeichnen. Es drückte meine Stimmung damals sehr gut aus und half mir dabei, neue Kraft zu schöpfen.

Zuerst versuchte ich, das Bild im Standard-Anime-Cel-Shading-Look (langes Wort) zu kolorieren, und es gefällt mir sehr gut.
Sad Michiru Version 1 (2001-08-30)
Dann wollte ich allerdings noch etwas anderes ausprobieren. Mit meinem Grafiktablett, der Pinselfunktion und der Pastell-Farbpalette entstand diese zweite Version, welche, wie ich finde, die Traurigkeit des Charakters noch eine Spur intensiver zum Ausdruck bringt, als die etwas kühle Cel-Optik.
Animagic 2001 (2001-06-20)
Die Rohskizze und Tuschezeichnung dieses Bildes habe ich auf der AnimagiC selber gemacht, die Computerkolorierung dann einige Tage hinterher.
SD-Selbstportrait (2001-06-19)
Als weitere Übung habe ich mir sogleich das SD-Selbstportrait herausgesucht.
Bluedress (2001-06-18)
Auf der AnimagiC 2001 gelang es mir, durch Glück und Zufall einen der Workshop-Plätze bei Tadashi Ozawa zu belegen. Dort lernten wir einiges über Bildkompositionen, Animation und auch Computernachbearbeitung von Bildern, sowie speziell die Grundlagen der Computerkolorierung.

Als Fingerübung habe ich mir deshalb einige Tage später mein Bluedress-Bild hervorgekramt und das Gelernte in die Tat umgesetzt. Das Resultat gefällt mir sehr.